Festung von Bouillon und das Ballett der Raubvögel

Château-Fort, Esplanade Godefroy 1 - 6830 Bouillon

David Samyn pour photo 1 Christophe Decouland pour photo 2

Festung von Bouillon und das Ballett der Raubvögel

  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    7 Plätze
  • Maestro
  • Visa/Mastercard
Allgemein

Allgemein

  • Sport und Kultur
  • CGT
  • Passeport
Die Stadt Bouillon ist wegen ihrer Geschichte, ihres Schlosses und des berühmten Gottfried von Bouillon auf der ganzen Welt bekannt. Heute kann man die Burg von Bouillon besichtigen. Dort gibt es die ältesten und interessantesten Spuren des Feudalismus in Belgien zu entdecken. Was wir heute davon sehen können, rührt zum größten Teil von Arbeiten, die seit dem 16. Jahrhundert bis zur Epoche der Holländer ausgeführt wurden. Das Bauwerk ist als bedeutendes Kulturerbe der Wallonie eingestuft. Beim Aufstieg auf den Österreicher-Turm (1551), am Ende des Wehrgangs, bietet sich Ihnen ein fantastischer Ausblick auf die Wehranlage und auf die Stadt wie auch auf die Windungen die Semois. Im Eintrittspreis inbegriffen: ganzjährige didaktische Ausstellung zur Falknerei und Greifvogel-Flugvorführungen vom 1. März bis einschl. 11. November (um 11.30 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr) sowie um 17 Uhr an den Wochenenden und Feiertagen vom 01.04. bis zum 30.09., im Juli und August täglich. Ebenfalls inklusive ist die Ausstellung Scriptura von der Feder zum PC, die Geschichte der Schule vom Mittelalter bis in unsere Zeit.Hunde nicht zugelassen.
Praktische Informationen

Praktische Informationen

Informationen für Einzelpersonen

  • Öffnungszeiten
    Januar: täglich bis 7. danach an Wochenenden: 10 - 17 Uhr • Februar und Dezember: wochentags: 13 - 17 Uhr (ab 10 U. am Wochenende) • Täglich geöffnet während der Weihnachtsferien (außer am 25.12. und 01.01.) und Karnevalsferien: 10 - 17 Uhr • März und November: täglich 10 - 17 Uhr • April, Mai, Juni, September: wochentags: 10 - 18 Uhr (18.30 U. am Wochenende) • Oktober: wochentags: 10 - 17 Uhr (18 U. am Wochenende) • Juli und August: täglich 10 - 18.30 Uhr
  • Preis
    Erwachsene 7€ - 60+ 6,50€ - Studenten / Kinder 5€ • Besuchsführer: 1,50€ - Audioguide: 2,50€ • Kombinierte Eintrittskarte: Schloß-Museum/Schloß-Museum-Archeoscope
  • Führung

    FR, NL, DE (EN nach Vereinbarung) • nächtlicher Besuch im Juli und August freitags, samstags, sonntags und mittwochs um 22 Uhr (nur mit Reservierung): Erwachsene 10€ - Kinder (4-12) 7€ + 2,50€ für die obligatorische Fackel. Keiner nächtlichen Besuch, wenn in der Burg eine Veranstaltung stattfindet. • Hunde nicht zugelassen

  • Dauer der Besichtigung

    1 - 1,5 oder 2 Std.

Informationen für Gruppen

  • Preis
    (mind. 20 Pers.) Erwachsene 6,50€ - Studenten 5€ - Kinder (4-12) 4,30€ - 60+ 5,70€ • Kombinierte Eintrittskarte: Schloss-Museum und Schloss-Museum-Archäoskop
  • Führung
    DE, FR, NL, EN mit Reservierung ganzjährig - Preis = Führung + Eintrittskarte • 45€/Führung tagsüber und 60 €/Führung abends • Nächtlicher Besuch der Burg mit Fackel nach Vereinbarung • Historische Besichtigung: 50€/Führung • Besichtigung mit Schatzsuche (2 Std.) für Kindergruppen (<12): 50€/Führung
Mehr wissen
Karte

Plan

  • Autobahn E411, anschließend N89
Veranstaltungen

Veranstaltungen

  • 2018
    Aug
    11
    2018
    Aug
    12
    Mittelalterliches Fest in Bouillon
    Mittelalterliches Fest in Bouillon

    Tauchen Sie bei dieser 32. Ausgabe in das Mittelalter ab, leben Sie seinen Rhythmus und gehen Sie auf eine Zeitreise! Im Herzen von Bouillon, am 12. und 13. August 2017. 

    Entdecken Sie das Handwerk, die Küche, die Unterhaltung, die Jagdmethoden und die Waffen des Mittelalters und nicht zu vergessen, die Heldin des Tages: die Musik! Tamboure und Lauten werden Sie bezaubern... 

    Lager und Umzug

    Am Fuße der Burg erleben Sie zwei Tage lang rund 20 historische Lagerplätze aus den Zeiten des Mittelalters.

    Sie stammen aus der ganzen Periode des Mittelalters (5. bis 15. Jahrhundert).

    Verschiedene Handwerker (Schmied, Gießer, Töpfer, Bäcker…) stellen Ihnen ihre Fertigkeiten in den verschiedenen Lagern vor.

    Programm

    Sie haben Gelegenheit sich im Umgang mit der Armbrust zu üben und Kampfspielen beizuwohnen. Ein farbenfroher Umzug wird im Laufe des Nachmittags unter dem Klang der Instrumente der Spielmänner begleitet von Reitern, Bewaffneten, Wikingern u.v.a. losziehen… 

    Während der ganzen Zeit werden die Burg und ihre Umgebung zum Theater verschiedener Aufführungen und Aktivitäten: zwei mittelalterliche Lager, Handwerksvorführungen, mittelalterliche Truppen, Abwechslung von Kämpfern und Falknern (Vorführungen um 11.30, 14, 15.30, 17 und 19 Uhr).

    Am Abend steigt der Höhepunkt des Festes im Herzen der Burg selbst. Besuchen Sie frei das Mittelalter-Fest, probieren Sie verschiedene Gerichte im festlichen Ambiente wie man es im Mittelalter zu gestalten verstand.

    Hören Sie sich anschließend ein fantastisches Konzert über 1 Stunde an, bevor das Feuerwerk beginnt (Feuerwerk nur am Samstag 6.8.). Dabei werden auch Ihre Kinder nicht zu kurz kommen: sie können zum Ritter geschlagen werden auf der Esplanade de l'Archéoscope und einen mittelalterlichen Hühnerhof besichtigen. Besonders beliebt werden auch die Touren auf dem Rücken der Ponys entlang der Semois sein

  • 2018
    Okt
    30
    2018
    Okt
    31
    Halloween au château de Bouillon
    Halloween au château de Bouillon
    • Preis

      10,50 €

    Plongez dans l'ambiance funeste du château de Bouillon. La bâtisse vous ouvre ses entrailles pour ses festivités Halloween, en octobre 2018.

    Une 5ème édition

    Tout au long d'Halloween, le château sera hanté ! Esprits, morts-vivants et autres créatures maléfiques prendront la possession de la bâtisse vieille de plus de 1000 ans.

    Au programme

    Lors de ces soirées Halloween, deux ambiances sont prévues. Les plus jeunes (6-12 ans) comme les plus courageux feront le plein de frissons. Les enfants de moins de 12 ans partiront, accompagnés d'un guide, à la recherche d'indices dans le château. 

    Ceux qui auront plus de courage (12 ans et plus), exploreront les couloirs étroits, les salles et caves sombres. Leur parcours sera parsemé de pièges tendus par ses résidents terrifiants. Une nuit sanguinolente et effrayante les attend !

    Prêts pour la periode la plus terrifiante de l'année?