Spital Notre-Dame à la Rose

Place Alix de Rosoit - 7860 Lessines

Spital Notre-Dame à la Rose

  • Bahnhof in 1000 m
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    3 Plätze
  • Visa/Mastercard
Allgemein

Allgemein

  • CGT
  • Passeport
Das im Jahre 1242 gegründete Spital Notre-Dame à la Rose ist eines der letzten Beispiele eines sich vollständig selbst versorgenden Krankenhauses mit Bauernhof, Gärten, Eiskeller und Friedhof neben den klösterlichen Gebäuden und dem Krankenhauskomplex. Es ein Beispiel für die Funktionsweise eines Krankenhauses im Mittelalter. Dieses städtische Krankenhaus ist wegen des gut erhaltenen Zustandes des gesamten Standortes, der Vielfalt der Gebäudearchitektur sowie des Reichtums seiner Sammlungen an Kunstobjekten, Pharmazeutika und medizinischen Instrumenten und Geräten, die in ihrem unverfälschten Umfeld präsentiert werden, außergewöhnlich. Diese Gottesherberge, der Bauernhof und seine Gärten sind als bedeutendes kulturelles Erbe der Wallonie eingestuft.
Neu 2018: Besichtigung der Medizinpflanzengärten: Neuer Audioguide, didaktische Beschilderung, Ausstellung, Workshops und Führungen... Schauen Sie auf unsere Internetseite für detailliertere Informationen sowie das komplette Programm unserer Wochenendveranstaltung zum Thema "Kulturerbe leben"!
Praktische Informationen

Praktische Informationen

Informationen für Einzelpersonen

  • Öffnungszeiten
    Dienstags bis freitags: 14 - 18 Uhr - An Sams-, Sonn- und Feiertagen: 14 - 18.30 Uhr • Geschlossen montags (außer feiertags) - Geschlossen vom 24.12. bis 02.01.
  • Preis
    Erwachsene 9,50€ - Kinder 4,50€ - Kinder (< 6) kostenlos
  • Führung

    Audioguide für den freien Parcours erhältlich - 2 Std. (kostenlose Audioguides verfügbar in DE, FR, NL, EN, ES, IT)

Informationen für Gruppen

  • Preis
    Erwachsene von 6,90€ bis 15€ je nach der Dauer des Programmes (1,5 Std. bis 1 Tag). Bitte bei uns erkundigen
  • Führung
    in DE, FR, NL, EN Sprache gegen Vorbuchung
Karte

Plan

  • Autobahn A8 oder E429 Brüssel-Lille, Ausfahrt 29