Malagne Archäopark Rochefort

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • Wallonie Qualität Destination
  • velo
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    4 Plätze
  • Maestro
  • Visa/MasterCard
  • Hunde erlaubt
Vor 2000 Jahren wurde die gallo-romanische Villa von Malagne noch bewirtschaftet und war einer der größten landwirtschaftlichen Betriebe Nordgalliens. Heute kann man im Archéoparc das Alltagsleben der Bewohner der Villa nacherleben.

Mitten in der Natur, rund um noch erhaltene Spuren aus jener Zeit lassen sich die rekonstruierte Scheune und Schmiede erkunden, die Gärten, die Anbauflächen, die Viehaufzucht und das Handwerk sowie die Werkstätten für experimentelle Archäologie.

Informieren Sie sich auf der Internetseite über den Veranstaltungskalender (www.malagne.be.) und erleben Sie wie Malagne an bestimmten Sonn- und Feiertagen wieder zum Leben erweckt wird!
  • E411, Ausfahrt 22 (Rochefort) • Nationale 4, Ausf. Marche • Bahnhof von Jemelle und 20 Minuten Fußmarsch.
Buchen Sie direkt online