Baugnez 44 Historical Center

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    2 Plätze
  • Maestro
  • Visa/MasterCard
17. Dezember 1944, die Kampfgruppe Peiper massakriert 84 amerikanische Gefangene.
Um an dieses Ereignis von trauriger Berühmtheit zu erinnern, wurde das Museum Baugnez 44 an dieser historischen Stätte erbaut. 

Dieses historische Zentrum der Ardennen-Schlacht wurde 2007 eröffnet und wird als eines der schönsten Museen über die Ardennenschlacht bezeichnet.

Die verschiedenen militärischen Operationen werden hier erläutert, 16 Szenen sind nachgestellt und in 120 Vitrinen werden Exponate präsentiert. Mehrere, auf der Welt einzigartige Stücke, die mit diesem Kriegsereignis in Verbindung stehen, sind hier ausgestellt.

Ein beeindruckender Archiv-Film von 25 Min. Länge wird zur kleinen Geschichtsstunde. Zwei Räume mit Licht- und Tonvorführungen lassen Sie in den strengen Winter 1944 eintauchen.

Eine der qualitativ hochwertigsten Sammlungen in Europa! Eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung, die man nicht verpassen sollte!

Behindertengerechter Zugang.