Senffabrik Bister

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    2 Plätze
  • Maestro
Die Familie Bister, die Geschichte der Senffabrik!

Führungen um 9.45 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr (in Niederländisch und Französisch). Reservierung empfohlen.
Freie Besichtigung von 9.30 bis 16 Uhr: Videovorführungen, Verkostung, didaktischer Rundgang im Museum mit Informationsblättern (NL/F) und einem Geschenk für jeden Teilnehmer. Möglichkeiten die hauseigenen Produkte vor Ort zu kaufen.

Für Gruppen: Führungen (NL/F) das ganze Jahr über mit Reservierung.
Vortrag, Videovorführung, Verkostung, Rundgang durch die Fabrikationsräume und durch das kleine Museum des Bister Senfs. Dauer: +-1.30 Uhr. Geschenk für jeden Teilnehmer. Möglichkeiten die hauseigenen Produkte vor Ort zu kaufen.

Speziell für Schulen:" L'atelier du Moutardier", im Senf-Workshop kann jeder Schüler seinen eigenen Senf herstellen und mit nachhause nehmen (in Niederländisch und Französisch).

Programm für einen ganzen Tag?

Die Besichtigungen der Senffabrik werden durch ASBL Tourisme et Tradition organisiert, die auch individuelle Ausflüge in die Provinz Namur zu anderen handwerklichen Produktionen und kleinen Herstellern von Regionalprodukten anbieten (Bier, Schnecken, Kaffee, Safran, ...).
  • Vom Bahnhof Ciney, Bus TEC N°43, Halt: Achêne (Route de Leignon).
    Per PKW: Autobahn E411 Ausfahrt 20 TER.