Schloß von Hélécine mit seinem Park

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • Wallonie Qualität Destination
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    10 Plätze
  • Maestro
  • Hunde erlaubt
Die Provinzdomäne befindet sich in den Anlagen der ehemaligen Prämonstratenserabtei von Heylissem, im Jahre 1129 gegründet.

Auf halben Wege zwischen Brüssel und Lüttich empfängt Sie das Château von Hélécine mit seinem 28 ha großen Park, mit der Familie oder unter Freunden: Besichtigung des Schlosses, touristischer Fußweg, Minigolf, Tiere im Park, Angelteiche, Spielgelände mit mehr als 5.000 m², Hüpfburgen, Entspannungsbereich für Hunde, ...

Freizeitmöglichkeiten: Tennisplätze, Reiten und Boulebahn,

Grillplatz. Imbiss, Bier aus der Abtei Heylissem.

Das Schloss aus dem 18. Jahrhundert, das als Seminar- und Aufenthaltszentrum genutzt wird, verfügt über zahlreiche Versammlungsräume, Galasäle und die beeindruckende Kuppel für Empfänge.

Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
  • E40 Brüssel-Lüttich, Ausfahrt 26.