Die Quelle "Peter der Große"

Spa verdankt sein Renommee seinen Mineralwasserquellen.

Dieses Wasser, dem schon recht früh bedeutende Heilkräfte zugeschrieben werden, sprudelt an zahlreichen Stellen in der Stadt hervor.

Eine Wanderung führt Sie zu den bemerkenswertesten Quellen.

Das Kurhaus im Stadtzentrum mit dem Quellbrunnen "Peter der Große" ist in einem imposanten Gebäude aus dem Jahre 1880 untergebracht, einem Werk des Städtebauers und Architekten Victor Besme (1834-1904).

Es wurde im Jahr 2012 vollständig renoviert und beherbergt eine der ergiebigsten und kohlensäurehaltigsten Quellen der ganzen Stadt. Sehr eisenhaltig, belebend und reich an Mineralsalzen, fördert sie jeden Tag eine durchschnittliche Wassermenge von 21.000 Litern.

Dauerausstellung "Joan Miro".
  • Autobahn E42 Ausfahrt 8 "Verviers-Spa".