Museum des "Doudou"

Anhand von Objekten aus den Sammlungen der Museen der Stadt Mons sowie technischer Ausstattungen lernt der Besucher alles über das berühmte Volksfest der Ducasse de Mons, seit 2005 UNESCO Weltkulturerbe.

Dieses besondere Erbe der Stadt verdeutlicht den Enthusiasmus und das Engagement hunderter Bürger, die diese große Tradition jedes Jahr aufleben lassen und für zukünftige Generationen erhalten.

In einer Mischung aus Realität und Vision hat sich das Museum auch dem Verständnis und der Werthaltigkeit der verschiedenen Aspekte dieser universellen, Jahrhunderte alten Tradition verpflichtet.