Abtei von Stavelot

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • velo
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    20 Plätze
  • Maestro
  • Hunde erlaubt
Rezensionen
4,2/5 (2150 Google Rezensionen)
Die Abtei von Stavelot... eine touristische Attraktion, mit 5 Sonnen bewertet! Im Herzen der ältesten Abtei Belgiens erwarten Sie gleich 3 Museen.
  • Geschichtliches Museum des Fürstbistums Stavelot-Malmedy. Über tausend Jahre lang hat das Fürstbistum Einfluss auf ein Gebiet ausgeübt, das weit über die Grenzen Belgiens hinausgeht. Das Museum des "Fürstentums von Stavelot-Malmedy" zeigt auf moderne und spielerische Weise die Geschichte eines Staates im Ancien Régime. Licht und Ton sowie die Kunstwerke sind dank der neuesten multimedialen Technik intelligent aufeinander abgestimmt. Neu ist der Wibald-Bereich über den kaiserlichen Abt im 12. Jahrhundert.
  • Das Museum der Rennstrecke Spa-Francorchamps. In den Gewölben der Abteikeller erzählt das Museum die Geschichte der "schönsten Rennstrecke der Welt". Die außergewöhnlichen Rennwagen, unveröffentlichten Videos und ungewöhnlichen Objekte erinnern an die Leidenschaft der Rennfahrer von damals bis heute. Jung und Alt können bei einer virtuellen Fahrt auf dem Ardennenring Fangio, Senna oder Schumacher spielen.
  • Das Guillaume-Apollinaire-Museum. Das Museum mit seiner leisen Atmosphäre erinnert an den Aufenthalt des Dichters in der Gegend von Stavelot und entführt Sie in die Welt des Autors des "Chanson du Mal-Aimé". Eine Einführung in das große Werk einer der markantesten Persönlichkeiten des vergangenen Jahrhunderts, seinen Schriften und den Ansichten von Picasso, Chagall, Cocteau und vielen anderen.

Die Aperitif-Konzerte
Jeden Sonntag im Sommer (während der Schulferien) von 11.00 bis 12.30 Uhr im Klostergarten oder im Kreuzgang (je nach Wetterlage), abwechslungsreiches und geselliges Programm und es ist kostenlos!
  • E42 Ausfahrt 10 oder 11 • E25 Ausfahrt 48/49
Buchen Sie direkt online

Die Feste zum Jahresende brillieren jedes Jahr in der Abtei von Stavelot, die zur frohen Weihnachtszeit ihr schönstes Winterkleid angelegt. 

Programm

Feiern Sie Weihnachten mit der Familie in der Abtei von Stavelot mit vielen zauberhaften Momenten!

  • Weihnachtsgeschenke 100% belgisch 
  • Mehr als 50 Kunsthandwerker: Objekte und Arbeiten aus Glas, Ton, Stein, Holz. Kork, Wolle... 
  • Köstliche Produkte aus der Region
  • Konzert

Entdecken Sie den Markt der Kreationen “La Ginette de Noël“ und die wunderschönen Objekte von 70 talentierten Künstlern!

Das Ferien-Theater-Festival von Stavelot mit Aufführungen, Straßenkünstler*innen und anderen Talenten findet in der Abtei von Stavelot statt, einem der ältesten Klöster Belgiens.

Seit 1965 bietet das Ferien-Theater-Festival von Stavelot dem Publikum ein Programm von großer Qualität und von besonderer Vielfalt, von Humor über Musikrichtungen aus aller Welt bis zum Theater.

Ob erfahren in der Kreation oder Neuling, alle Besucher:innen wird auf seine Kosten kommen.

Das Programm

Ein reichhaltiges Programm sowohl mit bekannten Größen als auch mit jungen Talenten erwartet Sie.

Die wunderschöne Abtei von Stavelot wird wieder eine große Anzahl talentierter Künstler*innen präsentieren. Lass dich überraschen!

Die Abtei von Stavelot, die Cité de l'Espace in Toulouse und das Eurospace Center in Transinne bieten mit der Wissenschaftsausstellung "Von der Erde zu den Sternen" eine faszinierende Erfahrung.

Entdecke auf spielerische Weise den Weltraum

Erdbeobachtung, politische Herausforderungen, medizinische und technologische Forschung, Telekommunikation, Erforschung des Sonnensystems, Weltraumtourismus sind nur einige der Themen, die in verschiedenen Formen (visuell, 3D, Labor) behandelt werden, um den Weltraum auf spielerische und interaktive Weise erleben zu können.

Fünf Ausstellungsbereiche: 

  • Die Erde beobachten
  • In den Weltraum gehen
  • Den Weltraum bewohnen
  • Das Sonnensystem erforschen
  • Das Universum entdecken

Unabhängig von Alter und Wissensstand führt dich "De la Terre aux Étoiles" auf eine interaktive Entdeckungsreise durch das Universum.

Darüber hinaus liegt ein Fokus auf der Weltraumforschung in Belgien und Astronaut*innen, Wissenschaftler*innen und belgischen Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind: Dirk Frimout, Frank De Winne und Raphaël Liégeois.

Eintauchen in die Welt der Raumfahrt in Stavelot.