Fort von Lantin

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    1 Plätze
  • Hunde erlaubt
Nur mit Reservierung via: lesamisdufortdelantin@edpnet.be
oder telefonisch unter: 0497/23.85.69.

Das im Jahre 1888 erbaute Fort von Lantin gehörte zum befestigten Verteidigungsgürtel Lüttichs von 1914 und ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der Militärarchitektur des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Bei seinem Rundgang (1 Std.10) mit Audioguides (auch auf Deutsch) wird dem Besucher anhand von Szenen ein anschauliches Bild des Garnisonslebens während des Beschusses des Forts im August 1914 vermittelt.

Ubernachtungsmöglichkeit im Fort wie in 1914 (Gruppe mind. 10 Pers.).

Gemeinsame Eintrittskarte für Lantin und Loncin.

Neuheiten:
  • 360° PANORAMA - der Besucher erlebt den Angriff der Forts des linken Massufer durch die deutsche Armee, im Monat August 1914.
  • TELEKOMMUNIKATION IM LAUFE DER ZEIT - Didaktische Instrumente ermöglichen es dem Besucher, die Entwicklung der Kommunikationsmittel zwischen zwei Personen nachzuvollziehen, von Graham Bell bis in unsere Zeit.
Besichtigung jeden zweiten Sonntag im Monat um 14 Uhr.
  • E40 Ausfahrt 33 (Rocourt); N20 Direktion Tongeren. Pfeilen folgen.
Buchen Sie direkt online