MACS - Grand-Hornu

  • Wallonie Qualität Destination
  • velo
  • Unesco
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    5 Plätze
  • Maestro
Im Herzen der Stätte von Grand Hornu bietet das MAC's das ganze Jahr über wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst mit internationaler Ausstrahlung.

Entdecken Sie unseren Skulpturengarten und nehmen Sie an zahlreichen Aktivitäten für Groß und Klein teil, die rund um die Ausstellungen veranstaltet werden.

Info : www.mac-s.be
  • Autobahn E19 (Brüssel-Paris), Ausfahrt 25
Buchen Sie direkt online

Das MACS zeigt eine Retrospektive über Johan Muyle, einer der wichtigsten belgischen Künstler seiner Generation. Auf dem Gelände Grand-Hornu, noch bis zum 18. April 2021.

Wer ist Johan Muyle ?

Von seinen schlichten Skulpturen und Montagen über seine persönlich gestalteten Motorräder bis hin zu den monumentalen Gemälden – das Werk Johann Muyles ist von seinen zahlreichen Begegnungen und Kollaborationen in aller Welt geprägt.

Sein Glauben an einen zugegeben malträtierten Humanismus wächst mit dem Know-how, dem Glauben, den Ritualen, den Vorstellungen und den Volksmärchen, die er entdeckt.

Johan Muyle mahnt durch sein Werk den Zustand der Welt und die Widersprüche an. Er stellt die menschliche Überheblichkeit, die Unmenschlichkeit mancher Regierung, die Scheinheiligkeit der Religionen und die Spaßgesellschaft an den Pranger. 

Er rühmt ebenfalls die Helden der Revolution und des Widerstands.

Was zeigt die Expo „No room for regrets“ ?

  • Symbolträchtige Skulpturen
  • Neu interpretierte Installationen, von denen einige noch nie in Belgien gezeigt wurden.
  • Neue Werke

Johan Muyle hat die Ausstellung selbst gestaltet. In einem interaktiven Parcours taucht der Besucher ein in die Welt des Künstlers, in seine wichtigsten Schaffensperioden - im Dialog mit der Architektur des Museums.

Eine gute Gelegenheit, diesen Ausnahmekünstler kennenzulernen!