Fondation Folon

  • Anerkannte touristische Attraktion
  • Wallonie Qualität Destination
  • velo
  • PKW Parkplatz
  • Busparkplatz
    4 Plätze
  • Maestro
Rezensionen
4,6/5 (939 Google Rezensionen)
Nur rund 20 Minuten südlich von Brüssel, im wunderschönen Park Solvay, beherbergt der Bauernhof des Schlosses von La Hulpe die Fondation Folon. Von Jean-Michel Folon (1934-2005) entworfen und umgesetzt präsentiert dieses Museum 40 Jahre künstlerisches Schaffen in einer sehr originellen, lebendigen Szenografie, die von dem belgischen Künstler selbst konzipiert wurde.

Folon lässt Sie in das Buch seines Lebens blicken. Mit den 500 ausgestellten Exponaten werden Sie quasi Seite für Seite den vielfältigen Facetten seines Werkes und seines künstlerischen Universums auf die Spur kommen: Aquarelle, Zeichnungen, Poster, Siebdrucke, bunte Fensterglasarbeiten sowie zweckentfremdete Objekte und Skulpturen. Ein interaktiver Parcours ist mit Musik untermalt, mit Filmen und optischen Effekten ausgestaltet: Sie steigen in ein enormes Buch, klettern in den Kopf des homme bleu (blauer Mann) – das Erkennungszeichen des Museums –, um sich im Spiel der Spiegel zu verlieren. Die Geheimnisse aus dem Atelier des Künstlers werden vor Ihnen aufgedeckt. Ihr Besuch wird unter einer Myriade von Sternen enden.

Nach der Besichtigung genießen Sie einen Spaziergang durch die 220 ha große Parkanlage der Domäne Solvay mit ihren vielfältigen Landschaftseindrücken, gesäumt von Teichen und gesegnet mit einer bemerkenswerten Fauna und Flora.

Die Fondation Folon steht ebenfalls mit ihren Räumlichkeiten voller authentischem Charme auf der ersten Etage des Bauernhofes für die Organisation von Konferenzen, Seminaren, Empfängen und anderen Veranstaltungen zur Verfügung. Sie können zudem hier Abendveranstaltungen planen und das Museum in Begleitung eines erfahrenen Guides in der Sprache Ihrer Wahl besichtigen.
  • ACHTUNG: NICHT ALLE GPS ERKENNEN UNSERE ADRESSE !!!
    Encode die 1 (nicht 6A).
    FÜR DIE ANFAHRT INFORMIEREN SIE SICH AUF UNSERER WEBSITE WWW. FONDATIONFOLON.BE ODER RUFEN SIE AN: 02 653 34 56.
Buchen Sie direkt online

Zum 20-jährigen Bestehen der Stiftung Folon in La Hulpe zeigt das Museum die Plakate des Künstlers. Vom 27. März bis zum 7. November 2021

Einer der bedeutendsten Plakatkünstler des 20. Jahrhunderts

In der Zeit von 1961 bis 2005 hat Jean-Michel Folon mehr als 500 Plakate gestaltet!

Dabei hob er sich von den Trends seiner Epoche ab. Er entschied sich, mit nur wenigen schlichten Mitteln zu arbeiten. Kennzeichnend sind die klaren Linien, die das Wichtigste zum Ausdruck bringen, und die emotionale Wirkung von Farbe.

Er kombiniert einige fundamentale Symbole: Pfeile, Personen, Masken, Augen, Hände, Vögel. Je nach Laune sind die Projekte häufig humorvoll oder voller Poesie.

Ein engagierter Künstler

Er hat mit privaten Unternehmen gearbeitet, aber vor allem mit Organisationen wie Amnesty International oder Greenpeace, deren umweltbewusste und humanitäre Projekte ihm wichtig waren.

Was gibt es zu entdecken?

  • Eine Auswahl der schönsten und selten gezeigten Plakate des Künstlers
  • Ungewöhnliche Skizzen, Entwürfe und Aquarelle, die die Entwicklung seines Lebenswerks verdeutlichen.

Praktische Infos

Reservierung online oder per Telefon verpflichtend

Prägnante Anzeigen, moralistische Appelle, Werbung für große Kulturveranstaltungen mit besonderen Botschaften Folons werden in La Hulpe gezeigt.

Prenez l'Air : la Fondation Folon vous convie à une journée tout en légèreté au cœur du Parc Solvay, à La Hulpe. Un hymne à l’air, aux oiseaux et au vent.

Tous les deux ans, le jeudi de l'Ascension, la Ferme du Château accueille l'événement Prenez l'Air. Cette journée créative et ludique est l’occasion de retrouver les plaisirs de l’air et du ciel.

Au programme :

  • ateliers de montage et peinture de cerfs-volants
  • démonstrations de cerfs-volistes
  • apprentissage de la technique du cerf-volant
  • visites guidées du musée sur le thème de l’environnement
  • promenades contées
  • animations musicales

Levez les yeux vers le ciel et émerveillez-vous dans le parc Solvay !