Abtei von Villers

Einer der historisch wie touristisch bedeutendsten Plätze Belgiens, die Abtei von Villers-la-Ville, liegt in Wallonisch Brabant, nur 30 km von Brüssel entfernt.

Außergewöhnlich und zeitlos, ist dieser Ort eine der beeindruckendsten Stätten in Europa. Ein wahres Ensemble aus über 850 Jahren Geschichte, indem sich Jahrhunderte altes Know-how aus vielen Bereichen wiederspiegelt: Architektur, Alltagsleben, Wassertechnik,...

Entdecken Sie das Empfangszentrum, den hübschen Laden, die schmackhaften Produkte der Abtei! Greifen Sie auf die Abbey Tour App (kostenlos) zu und schlendern Sie durch die 8 Gärten der Abtei, um angenehme und entspannende Unterhaltung zu genießen.

Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität (Parkplätze und WC sind vorgesehen).
  • E411 (Brüssel-Namur), Ausfahrt 9 Corroy-le-Grand, N25 Ausfahrt Villers-la-Ville.
    Mit dem TEC-Bus 51, werden Sie auf dem Parkplatz der Abtei abgesetzt.
  • ligne de bus 51
Buchen Sie direkt online

Die Abtei lädt Sie innerhalb ihrer jahrhundertealten Mauern zu dieser Ausstellung „Parenthèse Bien-être“ ein. In Villers, 21. und 22. April 2019. 

Machen Sie eine Pause, an einem entspannenden und erholsamen Ort, und entdecken Sie neue Techniken, Produkte und Dienstleistungen, um Ihr Wohlbefinden zu verbessern. 

Auf dem Programm 

  • Workshops
  • Konferenz
  • Aussteller
  • Kulinarischer und Pflanzenmarkt
  • Kids Village

Dank der Tipps von Fachleuten, lernen Sie Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen, physisch und psychisch. 

Eine Veranstaltung, um das tägliche Leben besser zu meistern und entspannter zu sein.

Des oldtimers - voitures, tracteurs, motos et attelages - se côtoient et rivalisent de maîtrise et d'élégance au cœur des murs séculaires de l'Abbaye de Villers-la-Ville. C'est ce qui fait le charme de Rétro-mobile. 

Cet événement vous emmène à la découverte des moyens de transports utilisés par l'homme au fil du temps.

Un rassemblement de véhicules anciens

L'abbaye accueille dans son enceinte historique des voitures anciennes, de quoi ravir les amateurs d'oldtimers !

Préparez-vous à un voyage dans le temps dans un lieu emblématique du Brabant wallon !

Villers-la-Ville wird ein Wochenende lang zum Hotspot des handwerklich gebrauten Bieres und der Mikro-Brauereien. 

Das Festival Carrément Bières ist die Gelegenheit eine althergebrachte Brautradition der Zisterzienser inmitten der wunderschönen Ruinen der Abtei von  Villers-la-Ville aufleben zu lassen. Dieses Event hat hochsymbolischen Charakter für Bierliebhaber und echte Fans!

Auf dem Programm

  • handwerkliche Brauereien
  • rund 100 Biersorten zum Verkosten
  • Unterhaltungsprogramm

Ein unumgängliches Event für alle Bierliebhaber und Kenner der Braukunst !

 

Kommen Sie zur Nacht der Chöre in Villers-la-Ville, ein Walking-Concert mit Chören internationalen Renommees.

Ein Walking – Concert

Die Vokalensembles singen abwechselnd in Dreiergruppen an vier Standorten der alten Abtei von Villers-la-Ville. Jedes dieser Konzerte ist von dem einzigartigen historischen Flair umgeben, mit wunderschönen Lichteffekten.

Apotheose zum Finale mit Feuerwerk

Die international bekannten Chöre unterschiedlichster Stilrichtungen treffen am Ende der Chornacht auf der großen zentralen Bühne zusammen. Mehr als 100 Sängerinnen und Sänger gestalten dort ein spektakuläres Abschlusskonzert mit Feuerwerk.

Die Chornacht ist die perfekte Symbiose von Musik und Zauber eines Sommerabends. Die majestätischen Ruinen und Gärten der Abtei von Villers-la-Ville bilden eine besonders beeindruckende Kulisse.

Reservieren Sie schnell Ihre Karten für dieses außergewöhnliche Walking-Concert.

Le troisième weekend de septembre, les Médiévales s'installent dans le magnifique cadre des ruines de l'Abbaye de Villers-la-Ville !

Plongez-vous au coeur des campements du Moyen Âge

Les Médiévales de Villers-la-Ville est l'occasion de découvrir le savoir-faire ancestral des artisans de l'époque : cuisiniers, forgerons, vanniers... Ou de vous initiez à l'archerie !

Promenez-vous dans les campements, laissez-vous bercer par la musique celtique et médiévale.

Au programme :

  • démonstrations d’archerie et tournoi d’adresse
  • spectacles et animations
  • reconstitution des échoppes et des différents métiers des artisans du Moyen Age : Vannerie, haubergerie (fabrication de cottes de mailles), fabrication de flèches…
  • marché de bouche et d’artisanat
  • visites guidées de l’Abbaye
  • bar et restauration.

Un véritable retour dans le temps autour de la thématique des bâtisseurs du Moyen Âge !